Bund Deutscher Rechtspfleger in Thüringen
 Bund Deutscher Rechtspfleger in Thüringen
 Bund Deutscher Rechtspfleger in Thüringen

Vorteile

Mitgliedschaft - WARUM?  - Nur gemeinsam sind wir stark!

„Wer dem Stand der Rechtspfleger angehört, soll auch dem Verband, der dessen Interessen vertritt, angehören."  
(Präsident ThOLG  Stefan Kaufmann (2006 - 2018) auf dem Thüringer Rechtspflegertag am 10.10.2013)

Wie der Name unseres Verbandes vermuten lässt, sind wir ein Berufsverband der Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger. Wir setzen uns als eingetragener Verein auf ausschließlich ehrenamtlicher Basis für die Belange und Interessen der Rechtspfleger ein und sind stets an der Entwicklung und Förderung dieses Berufes und der Unterstützung der diesen Beruf ausübenden Kolleginnen und Kollegen interessiert.

Durch eine Mitgliedschaft und aktive Mitarbeit in den Verbandsgremien unterstützen wir die Anliegen aller Rechtspfleger.

Der Bund Deutscher Rechtspfleger, kurz BDR, ist mit den anderen Landesverbänden im Bundesverband zusammengeschlossen. Wir unterstützen uns gegenseitig durch enge Zusammenarbeit und Abstimmung. 

Außerdem sind wir im Dachverband Der dbb  – deutscher beamtenbund und tarifunion sowie im Der tbb – beamtenbund und tarifunion thüringen organisiert. Diese Mitgliedschaft bietet gleichzeitig Rechtsschutz für Studium und Beruf im Dienst- und Beamtenrecht. 

 

Unseren Mitgliedern wird einiges geboten:

  • Das „Rechtspflegerstudienheft“, 6x jährlich, digital 
    Bereits im Studium bietet die Mitgliedschaft den Vorteil „Rechtspflegerstudienhefte“ beziehen zu können, Diese Zeitschrift wendet sich in erster Linie an die Rechtspflegeranwärter/innen und enthält u.a. Probeklausuren mit denen sie sich auf anstehende Prüfungen vorbereiten können. Sie leisten für die Ausbildung wertvolle Dienste und sind für das Studium unverzichtbar. Unser Landesverband sponsert einen Teil der Kosten.
     
  • Die monatliche Fachzeitschrift „Der Deutsche Rechtspfleger“ (Rpfleger) digital oder Printausgabe. Unsere Mitglieder profitieren dauerhaft von dem Bezug des “Rpflegers” Er berichtet über Rechtsentwicklungen, spezielle Rechtsfragen der täglichen Praxis und veröffentlicht aktuelle Entscheidungen, teils auch von Kollegen kommentiert, für unsere Rechtsgebiete. Er ist damit eine zuverlässige Recherchequelle am Arbeitsplatz.
     
  • Rechtspflegerblatt“ das offizielle Organ des Bundesverbandes BDR – über www.bdr-online.de 
  • Rechtsschutz in dienstlichen Angelegenheiten über den tbb und dbb Einzelheiten zum kostenlosen Rechtsschutz finden Sie auf der Internetseite des dbb und in der Rahmenrechtschutzordnung (RRSO). Neben dem Rechtsschutz bieten dbb und tbb auch diverse Veranstaltungen und Seminare zu aktuellen und gewerkschaftlichen Themen sowie Unterstützung in der Personalratsarbeit: Personalvertretung | tbb beamtenbund und tarifunion thüringen . 
  • dbb-magazine Magazine 
  • tacker-dbb jugendmagazin: tacker-online.de 
     
  • Günstige Versicherungspolicen bei ausgewählten Versicherungen, z.B. der Debeka - dienstliche Vermögensschaden Haftpflichtversicherung mit Rabatt, Einzelheiten finden Sie hier.
  • bei der HUK-Coburg für Kfz-Versicherungen, 
  • Nürnberger Versicherung, Wüstenrot,
     
  • Über das dbb Vorsorgewerk  und die dbb vorteilswelt kann man von besonders günstigen und leistungsstarken Angeboten profitieren. Beim dbb vorteilsclub handelt es sich um eine Shoppingwelt mit exklusiven Vorteilen in sämtlichen Bereichen (Auto, Versicherungen, Reisen, Mode, Freizeit, usw.).
  • Wenn Sie von einer Kollegin oder einem Kollegen geworben wurden oder werden, der bereits Mitglied bei uns ist, haben Sie und der Werbende über den  Neumitglieder-Service | tbb beamtenbund und tarifunion thüringen zudem die Möglichkeit jeweils einen 15,00 € - Gutschein zu erhalten. Die Voraussetzung hierfür ist nur die Registrierung im dbb vorteilsclub.
     
  • Besondere Konditionen bei Wirtschaftspartnern: z.B:  BBBank – günstiges Bezügekonto mit Startgeld; Autovermietung Sixt; eine BDR - MasterCard Gold 
  • Fachtagungen auf Bundes- u. auch Landesebene
  • auf eine eigene E-Mail-Adresse immer aktuelle Infos per Mail 
  • die Internetseiten des Bundes- und der Landesverbände www.bdr-online.de mit vielen interessanten Inhalten für Studium und Praxis, 
  • Zugriff auf Datenbanken vom Gieseking-Verlag
     
  • Sollte es ein Mitglied nach dem Studium oder auch später in ein anderes Bundesland ziehen, helfen wir beim Wechsel des BDR-Landesverbandes.     

 

Es gibt zahlreiche Gründe, Mitglied bei uns zu werden. Der wichtigste: 

Nur gemeinsam sind wir stark!

Nur Rechtspfleger setzten sich wirklich für Rechtspflegerinteressen ein.
Nur wenn wir eine große Mitgliederzahl hinter uns vereinen können, werden wir als Berufsvertretung aller Rechtspfleger ernst und wahrgenommen und können uns erfolgreich(er) für unsere Interessen einsetzen: in dienstlichen Angelegenheiten, bei Stellungnahmen dazu, bei Gesetzesvorhaben im Bund oder im Land und das nicht nur wenn es um Rechtspflegerzuständigkeiten geht. 

Es ist und bleibt unser größtes Anliegen: 

Unseren Berufsalltag Stück für Stück attraktiver zu gestalten.

Die Vorteile einer Mitgliedschaft stellen wir Ihnen auch in unserem Flyer vor.

Flyer zum Berufsbild.

 

Ihre Beitrittserklärung mit der Einzugsermächtigung und die Einwilligung zum Datenschutz schicken Sie bitte schriftlich an:

Frau Barbara Zwinkau
c/o Amtsgericht Erfurt
Rudolfstraße 46
99092 Erfurt 
 

Für Rückfragen steht Ihnen der Landesvorstand gerne zur Verfügung. 
Die Mitgliederbetreuung erfolgt durch Marie-Luise Voigt. 

 

Unsere Partner

Dbb
Bdr
Debeka
Bbbank
Dbv